Komm mach MINT

Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. : Komm mach Mint

Verschiedene Ansichten der Kampagnenelemente

Facebook App, Website und Mint-Box

Bilder zur angezeigten Referenz

  1. Angezeigt: Verschiedene Ansichten der Kampagnenelemente
  2. uploads/tx_templavoila/Mint-Box mit interaktivem Touchscreen

Angaben zum Projekt

Ausgangssituation

Mint steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Mit einer eigenen Kampagne will das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. das Interesse junger Frauen an den immer noch als typisch männlich wahrgenommenen Berufsgruppen stärken.

Umsetzung

Als zentrales Element der Kampagne dient das Internet-Portal www.komm-mach-mint.de. Die Seite bietet Orientierung zum Thema Mint und informiert junge Frauen über Berufe aus den Mint-Bereichen. Wichtiges Element ist die Projektlandkarte. Sie zeigt eine bundesweite Übersicht von über 900 Projekten - von Schnuppertagen über Mentoringangebote bis hin zu Wettbewerben. Interaktive Anwendungen wie ein Quiz "Welcher Mint-Typ bist du?" oder ein Style-Test "Welcher Mint-Style steht dir am besten" bringen den Userinnen das Thema spielerisch nahe. Über Facebook, Twitter und einen eigenen YouTube-Kanal spricht die Kampagne mögliche Interessentinnen direkt an und tritt mit ihnen in den Dialog. Darüber hinaus erhöht eine konzertierte Kampagne im Suchmaschinenmarketing den Bekanntheitsgrad des Portals.

Die Digitale Architektur Mint-Box bringt das Thema Mint zu potentiellen Interessentinnen auf Messen und Veranstaltungen. Eine interaktive Anwendung vermittelt jungen Frauen vor Ort, warum Mint-Berufe für sie interessant sein können. Inhalte wie Spiel, Video und die Möglichkeit, ein Video-Statement zu geben, sind Publikumsmagnete und ziehen die Mädchen und jungen Frauen an.

Ergebnis

Das zielgruppengerechte Gesamtkommunikationskonzept hat die Aufmerksamkeit für die Thematik deutlich erhöht. In der langfristigen Zusammenarbeit werden die Kommunikationsziele durch eine Vielzahl von Projekten umgesetzt. Die spielerischen Elemente helfen jungen Frauen bei der Orientierung in diesen Karrierefeldern und sorgen für anhaltenden Zuspruch der Zielgruppe auf Facebook und Twitter.

Zusatzinformationen zum Thema

Kurzangaben zum Projekt

Kunde

Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.

Projekt

Komm mach Mint

Lösungen

  • Website
  • Digitale Architektur
  • Facebook-App
  • Video
  • Online-Marketing

Informations- und Interaktionsangebote haben die Aufmerksamkeit für die Thematik deutlich erhöht.