beBerlin

Stadt Berlin : beBerlin

Story-Browser der Website

Story-Browser der Website

Bilder zur angezeigten Referenz

  1. Angezeigt: Story-Browser der Website
  2. uploads/tx_templavoila/Detailansicht der Website

Angaben zum Projekt

Ausgangssituation

Mit der Kampagne beBerlin will sich die Stadt neu positionieren und ihr Image verbessern. Berlin möchte die menschlichen, liebens- und lebenswerten Seiten zeigen und gleichermaßen das Interesse von Touristen und Industrieunternehmen stärken.

Umsetzung

Unter sei.berlin.de und be.berlin.de entsteht ein deutsches sowie internationales Kampagnen-Portal. Hier präsentiert sich Berlin als Industriestandort und Kulturmetropole. Doch die Seite zählt nicht nur nüchtern Vorteile auf, sie lädt die Berlinbewohner ein, von ihrem Leben in der Stadt zu berichten. Durch die persönlichen Geschichten entsteht ein ungeschminktes, ehrliches und vor allem charmantes Bild von Berlin. Zentrales Element ist dabei ein innovativer Story-Browser, mit dem die User in 3-D durch die Stadt und ihre Geschichten navigieren. Die Beiträge der User können direkt bewertet werden. Darüber hinaus gibt es Storys zu interessanten Botschaftern aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Leben zu entdecken.

Ergebnis

Das Portal unterstützte die Offline-Kampagne erfolgreich dabei, Berlin als interessante Trend-Metropole zu positionieren. Hunderte eingestellte, von Berlinern geschriebene Geschichten zeigen: Das innovative Konzept des Kampagnen-Portals überzeugte nicht nur die Stadt Berlin, sondern auch die Nutzer.

Zusatzinformationen zum Thema

Kurzangaben zum Projekt

Kunde

Stadt Berlin

Projekt

beBerlin

Lösungen

Kampagnen-Portal

Ein innovativer Story-Browser macht Berlin erlebbar und zeigt die Vielfalt der Metropole und ihrer Bewohner.