Start

Aktuelle Topthemen

Websiten der EWN-Gruppe nach Relaunch im einheitlichen Erscheinungsbild

Auf Basis der von A&B One neu entwickelten visuellen Identität präsentiert sich die EWN-Gruppe mit seinen drei Unternehmen seit letzter Woche mit neuen, modernen Websiten. Unter dem Corporate Claim "Wir setzen Maßstäbe. Mit Sicherheit." soll der nukleare Rückbau mit einer zukunftsträchtigen Positivstory und langfristigen Jobperspektiven verknüpft werden, die als zentrale Elemente auf den Websiten aller drei Unternehmen zu finden sind. 

EWN Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH (kurz EWN) in Lubmin bei Greifswald 

Jülicher Entsorgungsgesellschaft für Nuklearanlagen mbH (JEN)

Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe GmbH (KTE)

Kann eine Website barrierefrei sein und ein modernes Design haben? 

Wir meinen: Ja! Der Relunch der Website der blista ist für uns ein gutes Beispiel. Als bundesweites Kompetenzzentrum für Menschen mit Blindheit und Sehbehinderung muss die Website hohen Anforderungen an die Barrierefreiheit gerecht werden. Barrierefreiheit wurde im gesamten Entwicklungsprozess von Design,- Programmierung und Redaktion konsequent berücksichtigt. Gleichermaßen spricht die Website auch Stakeholder, Förderer und sehende Angehörige mit ihrem modernen responsiven Design an. 

Neuer Kunde von A&B One Digital: das Bistum Münster

Nach einem längeren Auswahlverfahren steht es nun fest: das Bistum Münster wird für den geplanten Relaunch seines Internetportals und seines Intranets mit A&B One Digital zusammenarbeiten. Basierend sowohl auf dem Open Source-CMS TYPO3 als auch auf der Microsoftlösung SharePoint, wird A&B One Digital in Zusammenarbeit mit dem Berliner IT-Dienstleister nteam dieses spannende Projekt bis Herbst 2017 umsetzen. Eine Herausforderung stellt dabei nicht nur die komplexe technische Infrastruktur und Verschränkung der beiden Plattformen dar, sondern auch die speziellen Anforderungen der Onlinekommunikation im kirchlichen Umfeld. Wir freuen uns drauf!